literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Tübingen

Foto: RTF.1
Als ehemaliger "Hausherr": Oettinger stellt Buch über Stuttgarter Villa Reitzenstein vor

Der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident und jetzige EU-Haushalts-Kommissar Günther Oettinger hat anlässlich der Präsentation eines Buchs über die Villa Reitzenstein in Stuttgart die Osiandersche Buchhandlung in Tübingen besucht.

Autor ist Thomas Borgmann. Der Journalist der Stuttgarter Zeitung zeichnet darin die Geschichte des vor rund hundert Jahren errichteten Palais nach, das heute der Sitz der Ministerpräsidenten ist.

Der Bau, nach seiner Bauherrin Helene Reitzenstein benannt, ging 1922 in den Besitz des württembergischen Staats über, wird 1925 Sitz des ersten Staatspräsidenten.

Oettinger war als Ministerpräsident für 5 Jahre Hausherr der südwestdeutschen Regierungszentrale und erzählte aus dieser Zeit.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
3. TüBi-Tag - Bildungsnetzwerk stellt sich vor "Tübingen macht schlau" - unter diesem Motto hat die Universitätsstadt diesen Samstag den dritten TüBi-Tag abgehalten.
Foto: RTF.1
20 Jahre RTF.1 - Geschichten, Fakten, Hintergründe Vor 20 Jahren, am 15. November 1999, ging RTF.1 Regionalfernsehen auf Sendung! Ein Jahr lang feiert RTF.1 das Sendejubiläum und greift in seiner Berichterstattung Geschichten, Fakten und Hintergründe rund um den mittlerweile ältesten privaten, rein baden-württembergischen Fernsehsender auf.
Foto: RTF.1
30 Jahre Mauerfall - Zeitzeugen berichten über ihr Leben in der DDR Ost und West waren jahrzehntelang getrennt. Der Eiserne Vorhang, eine Mauer mit Stacheldraht, Todesstreifen und Selbstschussanlagen stand als schreckliche, fast unüberwindliche Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland. Genau vor 30 Jahren passierte das lange für unmöglich Gehaltene, die Mauer fällt. Um dieses Ereignis zu würdigen veranstaltet die Stadtbücherei Reutlingen derzeit eine Medienausstellung zum Themenkomplex Mauerfall, bei der auch Zeitzeugen zu Wort kamen.

Weitere Meldungen