literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Ofterdingen

Foto: Pixabay
Förderung für Ortsbücherei

Die Ortsbücherei in Ofterdingen erhält mehr als 7.800 Euro aus dem Soforthilfeprogramm des Bundes, wie die CDU Wahlkreisabgeordnete Annette Widmann-Mauz jetzt mitteilte.

Die meisten Bibliotheken und Büchereien mussten coronabedingt lange geschlossen bleiben, umso wichtiger sei es jetzt, so Widmann-Mauz, dass die Regierung ihnen unter die Arme greife.

Schließlich würden Büchereien einen zentralen Teil der kulturellen Infrastruktur eines Ortes und des gesellschaftlichen Zusammenlebens ausmachen. Ofterdingen konnte mit seinem Konzept für eine „Onleihe" überzeugen und kann nun mit dem Fördergeld die digitalen Angebote ausbauen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Bücher, CDs und DVDs - Medienflohmarkt in der Zweigstelle Derendingen Seit heute veranstaltet die Stadtbücherei Tübingen in ihrer Zweigstelle Derendingen einen Medienflohmarkt.
Foto: RTF.1
Wanderausstellung „Hermann Hesses Schweigen“ Von 1932 bis 1942 schrieb Hermann Hesse an seinem letzten Roman „Das Glasperlenspiel“. Ein anspruchsvolles Buch, das eng mit der politischen Entwicklung des nationalsozialistischen Deutschlands verbunden ist.
Foto: RTF.1
Regisseurin Doris Dörrie spricht bei 17. Mediendozentur Doris Dörrie war diese Woche zu Gast in Tübingen. Die vielfach ausgezeichnete Regisseurin und Schriftstellerin sprach am Donnerstagabend, im Rahmen der 17. Tübinger Mediendozentur, über die Macht von Geschichten.

Weitere Meldungen