literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

>> Nachrichten aus der Welt der Literatur

Buchtipps

Mit Mörike von Ort zu Ort - Lebensstationen des Dichters in Baden-Württemberg

Mit Mörike von Ort zu Ort - Lebensstationen des Dichters in Baden-Württemberg

Eduard Mörike (1804-1875), "einer der größten Lyriker aller Zeiten" (Hermann Hesse), ist in seinem Leben oft umgezogen. In Briefen, Erzählungen und Gedichten hat er seine Lebensstationen und Aufenthaltsorte anschaulich und poetisch geschildert, viele hat er in Zeichnungen festgehalten. Angeregt und bestimmt von örtlichen Gegebenheiten sind seine schönsten Gedichte entstanden.


Mein Weg zu dir

Mein Weg zu dir

Dawson und Amanda verlieben sich mit siebzehn. Sie kommen zwar aus unterschiedlichen Welten, aber ihre Liebe, so scheint es, kann alle Probleme überwinden. Letztendlich muss Dawson Amanda aber gehen lassen, das bricht ihm das Herz. Mittlerweile ist er über vierzig und führt kein einfaches Leben. Er hatte alles hinter sich gelassen. Nichts hatte ihn mehr in seiner Heimatstadt gehalten und so war er Hals über Kopf geflohen. Sein Leben heute ist leer, die Trennung von Amanda hatte er nie überwunden. Nachdem Tuck, ein gemeinsamer Freund von Dawson und Amanda, stirbt, kehrt er in seine Heimatstadt Oriental zurück.


Tagebuch 1962 - 1969

Tagebuch 1962 - 1969

Die Sechziger waren für den polnischen Dramatiker Slawomir Mrozek entscheidende Jahre, in denen er seine Heimat hinter sich ließ und in Westeuropa mit Stücken wie ›Tango‹ Erfolge feierte. Das Tagebuch eines Autors auf dem Weg in die Weltliteratur – ein großes Werk der Introspektion und Seelenvermessung.


Balthasar

Balthasar

Seine Stücke "Tango" und "Striptease" kennen nicht nur Theaterfans. Seine Stücke werden rund um den Globus gespielt, kein anderer Theaterautor nach Samuel Beckett wurde so berühmt. Nun schrieb der Dramatiker von Weltrang seine Autobiographie.


Karneval oder Adams erste Frau: Ein Stück

Karneval oder Adams erste Frau: Ein Stück

Ein Karneval mit illustren Gästen: Adam und seine Gattin Eva. Goethe, begleitet von Gretchen. Ein Jedermann namens Joe, ein Bischof und der Satan. Und eine geheimnisvolle Dame.



Werbung: