literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Tübingen

Foto: Pixabay
Neue Lesementorinnen und Lesementoren gesucht

Wer gerne Grundschulkinder beim Lesen lernen unterstützen möchte, kann sich als ehrenamtlicher Helfer bei der Stadtbücherei Tübingen schulen lassen.

Literaturpädagogin Barbara Knieling vermittelt den neuen Lesementorinnen und Lesementoren Schlüsselqualifikationen des Lesens, mögliche Ursachen für Leseschwierigkeiten und Inhalte zu Leseerwartung und Textverständnis.

 

Die ehrenamtliche Aufgabe erfolgt im Anschluss einmal pro Woche mit einem Kind in einer Tübinger Grundschule über ein Schuljahr hinweg. Anmeldungen werden bis zum 18. Juni unter 07071/204 124 5 entgegengenommen


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Hackerangriff - Buchhandlung Osiander hat einen Virus im System Wie andere Medien am Freitag berichteten, wurde die Tübinger Osiander-Filiale in der vergangenen Woche zum Ziel eines Hacker-Angriffs. So musste das Unternehmen am Dienstagabend den Server aus Sicherheitsgründen abschalten.
Foto: RTF.1
Älterwerden in dieser Zeit - Franz Müntefering stellt sein Buch "Unterwegs" vor Franz Müntefering hat sich intensiv mit dem Thema "Älterwerden" befasst. In seinem Buch "Unterwegs" schreibt er nachdenklich über das alltägliche Leben im Älterwerden, über Mobilität, Gesundheit und Sterben, über Solidarität, Europa und unsere Demokratie und über die Frage, wie wir den künftigen Generationen die Welt hinterlassen. Sein Buch hat er jetzt in Reutlingen vorgestellt.
Foto: RTF1
Welche Kräuter heilen können und in den Kräutergarten gehören "Die Natur ist die beste Heilerin", sagt Annette Knell - erfolgreiche Heilpraktikerin und Kräuterexpertin aus Bayern. In unserem Interview erklärt sie, wie man Heilkräuter selbst zu Tees und Tinkturen verarbeitet und welche Pflanzen in den heimischen Kräutergarten sollten. "Einfach gsund mit Kräutermedizin" heißt ihr neues Buch mit Rezepten und Heilwissen aus ihrer 30-jährigen Berufspraxis.

Weitere Meldungen